Wenn ein Unternehmen seine Bemühungen auf ein besseres körperliches und geistiges Wohlbefinden im gesamten Unternehmen konzentriert, profitieren davon nicht nur die Mitarbeiter. Studien haben ergeben, dass diese Art von Initiativen auch für Arbeitgeber von Vorteil sind. Die Befragten berichteten über alles Mögliche, von erhöhter Produktivität bis hin zu langfristigen finanziellen Einsparungen, wenn sie Wellness-Programme eingeführt haben. Wenn Ihre Personalabteilung diese Vorteile nutzen möchte, sollten Sie die folgenden Tipps beachten, um loszulegen. 

Drei Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter gesund zu halten

Informative Workshops veranstalten

Wissen ist Macht, vor allem wenn es um ein so komplexes Thema wie die körperliche Gesundheit geht. Der erste Schritt, um Ihre Mitarbeiter in ihren Bemühungen um optimales Wohlbefinden zu unterstützen, besteht darin, sicherzustellen, dass sie die Grundlagen verstehen.

Ziehen Sie in Erwägung, zweimonatliche Workshops zu veranstalten, die für alle Interessierten offen sind. Jeder Workshop sollte sich auf eine wichtige Säule der Gesundheit konzentrieren, wie Ernährung, Bewegung, Schlaf oder Vorsorge. Konzentrieren Sie sich in der ersten Hälfte der Veranstaltung auf die Bereitstellung klarer, fokussierter Informationen. Wenn Sie versuchen, zu viele Informationen auf einmal abzudecken, werden Ihre Mitarbeiter wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, die Daten zu behalten. Bieten Sie dann in der zweiten Hälfte des Treffens konkrete Tipps und Ressourcen an, die sie zur Verbesserung ihres Lebensstils nutzen können. 

Erwägen Sie als Ergänzung zu diesen Treffen die Erstellung von zweiwöchentlichen Newslettern. Jeder Newsletter sollte sich auf die Themen konzentrieren, die in dem Workshop der jeweiligen Woche behandelt wurden. Wenn Sie z. B. einen Workshop veranstalten, in dem die Arten von chronischen Krankheiten vorgestellt werden, könnte Ihr Newsletter Tipps zum Umgang mit diesen Krankheiten enthalten. 

Ressourcen bereitstellen

Sobald Sie wissen, dass Ihre Mitarbeiter über ein Fundament an Wissen verfügen, müssen Sie sicherstellen, dass sie die Werkzeuge haben, um das Gelernte zu untermauern. Die Investition in Unternehmenspläne, die Zugang zu Gesundheitsressourcen bieten, ist eine hervorragende Möglichkeit, die finanzielle Belastung durch die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen zu verringern und gleichzeitig die Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter zu fördern. 

Sie sollten es den Mitarbeitern leichter machen, ihre Gesundheitsziele auch während der Arbeitszeit zu verfolgen. Dazu könnte gehören, kalorienreiche Snacks durch frisches Obst zu ersetzen, Zugang zu Erste-Hilfe-Materialien und Medikamenten zu gewähren, einen Bereich zum Ausruhen einzurichten und zusätzliche Pausen zu ermöglichen, damit Ihre Mitarbeiter aufstehen und ein paar zusätzliche Schritte in ihren Tag einbauen können. 

Halten Sie sie motiviert

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Weg zur körperlichen und geistigen Gesundheit kein Sprint ist. Stattdessen ist es eine andauernde Bemühung, die Ausdauer, Entschlossenheit und Willenskraft erfordert. Mit der Zeit kann es schwierig werden, diese Ziele zu erreichen, weshalb es für Personalabteilungen entscheidend ist, Wege zur Motivation ihrer Teammitglieder zu finden.

Ziehen Sie es in Betracht, laufend Challenges und Angebote zu unternehmen, die sich auf die Verbesserung der Gesundheit konzentrieren. Dies könnte ein unternehmensweiter Marathon, ein sozialer Fitnessclub oder eine dreimonatige Fitness-Challenge sein. Bieten Sie Belohnungen an, um Anreize für Ihre Mitarbeiter zu schaffen, und versenden Sie fortlaufend E-Mails, die das Engagement fördern. 

 

Wenn Ihre Personalabteilung bereit ist, Wellness-Initiativen am Arbeitsplatz zu implementieren, sollten Sie Gympass als Ihren Partner in Betracht ziehen. Unsere Plattform bietet anpassbare Pläne, um den individuellen Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter gerecht zu werden. Außerdem bieten wir Zugang zu einer breiten Palette an Ressourcen – von Programmen, die bei der Raucherentwöhnung helfen, bis hin zu geführten Meditationen. Und mit weltbekannten Partnern wie CVS, Crunch Fitness, Soulcycle und Pfizer können Sie sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter nie auf die nötige Pflege verzichten müssen. Fordern Sie hier weitere Informationen an.